Thai Kokos Suppe mit geröstetem Blumenkohl: Veganes und einfaches Rezept

Dieses Rezept für vegane Thai-Kokos-Suppe ist perfekt wenn es mal schnell gehen muss. Diese vegane Kokossuppe ist unglaublich cremig und lecker! Dazu ist dieses Rezept glutenfrei, nussfrei, ohne Ei und ohne Milch.

Suppe geht einfach immer. Besonders lecker finde ich eine cremige Kokossuppe mit Gemüse. Diese Suppe nach ayurvedischer Art ist schnell zuzubereiten und schmeckt garantiert jedem! Mit bunten Toppings und leckeren Gewürzen ist die Kokossuppe auch ein tolles Gericht für Gäste. Diese cremige Suppe wird herzhaft gewürzt und ist leicht und gesund. Mit leichter Kokosmilch und geröstetem Blumenkohl ist diese Suppe Genuss und keine Sünde. Die Suppe lässt sich super vorbereiten und ist perfekt für Dein Mealprep.

EINFACHE UND GESUNDE ZUTATEN: VEGANE KOKOS-SUPPE NACH THAILÄNDISCHER ART

Dieses vegane Rezept für Kokossuppe lässt sich super einfach zubereiten. Schneide den Blumenkohl klein und röste ihn im Backofen bis er goldbraun ist. Anschließend gibst Du Brühe und Kokosmilch in einen Topf und lässt sie kochen. Nun gibst Du den Blumenkohl hinzu und pürierst die Suppe bis keine Stückchen mehr zu sehen sind.

Diese vegane Thai Suppe mit Blumenkohl ist super schnell und einfach zubereitet

  1. Löse kleine Röschen vom Blumenkohl und röste diese im Backofen. 
  2. Gib Brühe, Gewürze und Kokosmilch in einen großen Topf und gib den Blumenkohl Hinz. Lasse alles ein wenig köcheln und püriere die Suppe am Ende der Garzeit fein. 
  3. Auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Koriander, Kürbiskernen, Chili, gebratenen Pilzen oder Safran.

Weitere schnelle und einfache Rezepte findest Du auf meinem Foodblog www.spoonswithlove.com

thai kokos suppe

REZEPT: THAI-KOKOS-SUPPE MIT GERÖSTETEM BLUMENKOHL (VEGAN)

Zutaten:

  • 500 g Blumenkohl entspricht ungefähr einem Kopf Blumenkohl
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Zwiebel rot
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 TL Ingwer frisch
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Chili optional, nach Geschmack
  • 1 EL Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer
  • Toppings (optional, z.B. essbare Blüten, gebratene Pilze, frischer Koriander, Safranfäden)

Zubereitung:

  • Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Währenddessen Blumenkohl waschen und in kleine Röschen zerteilen. Knoblauch schälen.
  • Blumenkohl zusammen mit den Knoblauchzehen (ganz) auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Ofen für 30 Minuten goldbraun rösten.
  • Blumenkohl leicht abkühlen lassen und währenddessen Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  • EL Öl in einem Topf erwärmen und die Zwiebel glasig anbraten.
  • Kokosmilch, Gemüsebrühe und Gewürze hinzugeben und für 8-10 Minuten köcheln lassen.
  • Blumenkohl hinzugeben und mit einem Pürierstab fein pürieren.
  • Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Gefällt Dir dieses Rezept?

Noch mehr leckere Rezepte findest Du auf meinem Foodblog https://spoonswithlove.com.